Sehr geehrte Kunden/innen!

Achtung: neue Handynummer!

Gerne gebe ich Ihnen telefonisch Auskunft hinsichtlich aller Fragen rund um Kameras und Objektive. Ich rufe Sie auch gerne zurück (Festnetz oder mobil).

Mein Angebot ist eine umfangreiche Beratung und persönlicher Kontakt anstelle anonymer Bestellformulare.

Ihre Anfrage per email beantworte ich schnellstmöglich. 

Des weiteren sind Anregungen und Wünsche (fehlt Ihr Traumobjektiv?) gerne gesehen.

Schauen Sie sich doch auch mal mein Seminar-Angebot an.....Vielleicht haben Sie Interesse?

Fotoverleih-Koeln

H. Herzig
51069 Köln (Dünnwald)
Auch gut zu erreichen mit der KVB-Linie 4

Telefon: 0221 / 47 68 28 71
Mobil: 0152 /32094102
Email: info@fotoverleih-koeln.de

USt-ID: 218/5055/1849

Die Mietbedingungen/Abwicklung:

Bei Zustandekommen einer Anmietung wird ein Mietvertrag zwischen dem Mieter und dem Vermieter geschlossen. Dieser Mietvertrag regelt die Mietdauer, den Mietpreis und die Haftung für gemietete Gegenstände (Mieter). Die Mietgegenstände sind versichert (Versicherungsausschluss bei grober Fahrlässigkeit durch den Mieter).

Ein Versand der Mietgegenstände ist bei Stellung entsprechender Sicherheiten (Kaution, Identitätsnachweis) grundsätzlich möglich. Versandkosten werden separat in Rechnung gestellt und richten sich nach dem Wert des Mietgegenstandes und nach der Art  des Versands (Express, normal usw.).

Die Mietgegenstände können in Köln auch durch den Mieter abgeholt werden. Bei Abholung ist  die Kaution für die Mietgegenstände bar zu hinterlegen und wird bei Rückgabe und einwandfreiem Zustand der Mietgeräte in vollem Umfang zurückerstattet.

Eine Anlieferung mit persönlicher Übergabe im Stadtgebiet von Köln und Leverkusen ist  selbstverständlich auch möglich. Diesen Service biete ich Ihnen ab einem Auftragswert von 150,- Euro netto. Die Gebühren für Anlieferung und Abholung betragen gesamt  50,- Euro. 

Fragen Sie bitte!
Ich erstelle Ihnen gerne ein individuelles und unverbindliches Angebot!

Ein Höchstmaß an Flexibilität bzgl. Abholung, Uhrzeiten, Rückgabe sowie einer eventuellen Mietverlängerung ist für mich selbstverständlich.

Reservierung von Mietgeräten:

Wenn Sie ein Mietgerät verbindlich reservieren, fällt eine Vorabzahlung von 30% des Mietpreises an. Eine Stornierung kann bis zu 7 Tagen vor Beginn des Mietzeitraums kostenfrei erfolgen. Ansonsten wird dieser Betrag bei Absage der Reservierung einbehalten.

Diese Maßnahme finde ich selber unangenehm, es kam jedoch in letzter Zeit leider häufig zu kurzfristigen Absagen. Wenn ich für  jemandem ein Gerät verbindlich reserviere, und sei es nur für einen Tag, dann stehe ich dazu und sage nicht ab, wenn ich das gleiche Gerät für eine ganze Woche vermieten könnte.

Im Gegenzug ist es ärgerlich, wenn ich eine Anfrage habe, die ich aufgrund einer Reservierung nicht bedienen kann und dann kurzfristig abgesagt wird. Ich bitte daher um Ihr Verständnis!